Planungsprozess

Von der Idee zum fertigen Haus

Am Anfang steht eine Idee...

Der Planungsprozess beginnt immer mit einer Idee. Zusammen mit Ihnen entwickeln wir ihre Gedanken, loten Anforderungen aus, diskutieren äußere Einwirkungen wie den Einfluss der Umgebung und bringen diese in eine Gestalt. Eine Skizze drückt diese Gedanken aus, ihre Idee wird in Form gegossen.

Digitaler Entwurf

Schon früh im Planungsprozess steigen wir in die digitale CAD-Planung ein. Neben den klassischen Ansichten, Grundrissen und Schnitten können wir gemeinsam die Planung mit 3D-Animationen konkretisieren. Mit überschaubarem Aufwand können Details wie Fassadengestaltung, Farbe, Größe des Dachüberstandes und vieles mehr direkt im digitalen Modell visualisiert und damit diskutiert werden. Virtuelle Rundgänge lassen Sie ihr neues Bauprojekt schon lange vor Baubeginn erleben.

Am Ende dieses Stadiums steht eine genehmigungsfähige Planung mit einem Baugesuch.

Werkplanung in 3D

Nachdem der Bau nun genehmigt wurde, beginnt die Werkplanung. Hierbei werden nun die verschiedenen Einflussfaktoren aus Statik, Haustechnik, Bauphysik und vielem mehr vereint. Ein immer komplexer werdendes Modell ihres Hauses entsteht. Die heutigen Möglichkeiten lassen uns das Gebäude am Rechner Stück für Stück zusammensetzen, sodass Unvorhergesehenes und Konflikte auf der Baustelle auf ein Minimum reduziert werden.

Ziel erreicht!

Das Ergebnis der schlaflosen Nächte der letzten Monate steht nun vor Ihnen. Ihr Projekt hat den langen Weg vom ersten Gedanken bis zum konkreten Bauwerk hinter sich gebracht. Durch unsere Planungsbegleitung überrascht sie nichts am fertigen Bauwerk. Sie haben ja alles schon virtuell begutachtet. Höchstens, dass es durch handwerklich perfekte Ausführung und sowohl architektonisch als auch technisch hochwertige Details noch viel schöner geworden ist, als Zeichnungen und Skizzen je ausdrücken können. Sie werden sich wohlfühlen und die anerkennenden Blicke ihres Umfeldes genießen.